13.04.2019 in Gemeinderat

Wahlprogramm der SPD / Wählergemeinschaft der SPD Langenleuba-Niederhain

 

Für die Wahl des neuen Gemeinederates in Langenleuba-Niederhain am 26.05.2019 wurde nachfolgendes Wahlprogramm erarbeitet.

08.04.2019 in Gemeinderat

Kandidatenliste - Gemeinderat Langenleuba-Niederhain

 

Für die Wahl des neuen Gemeinderates in Langenleuba-Niederhain am 26.05.2019 hat die "SPD / Wählergemeinschaft der SPD Langenleuba-Niederhain" nachfolgede Liste aufgestellt.

08.04.2019 in Gemeinderat

Kandidatenliste der SPD in der Gemeinde Nobitz

 

Mit dem Motto „Eine starke Mannschaft für eine starke Gemeinde“ können wir unseren Bürgerinnen und Bürgern ein breites Angebot von Erfahrung, Kompetenz und Engagement bieten. Ganz besonders freuen wir uns, aus allen drei ehemaligen Gebietskörperschaften (Nobitz / Saara / Wieratal) Vertreter auf der Kandidatenliste zu haben. Mit allen 19 Kandidatinnen und Kandidaten können wir ein breites Spektrum unseres gesellschaftlichen Lebens abbilden und werden Kernkompetenzen noch mehr in den Fokus rücken.

02.04.2019 in Bundestag von SPD Altenburger Land

Ein gerechtes Land braucht starke Kommunen

 
Elisabeth Kaiser

Elisabeth Kaiser, Mitglied im Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen ist mit der bisherigen Arbeit der Regierung zufrieden: "Die finanzielle Situation der Städte, Gemeinden und Kreise hat sich in Deutschland verbessert - dank guter Konjunktur und der Politik der Großen Koalition. Die SPD nutzt ihren Handlungsspielraum in der Koalition, um die Kommunen weiter zu stärken."

21.03.2019 in Soziales von SPD Altenburger Land

Stellungnahme der 12 jungen, neuen SPD-Abgeordneten zur Grundrente

 
Elisabeth Kaiser

Die Junge Union und ihr neuer Vorsitzender lehnen die Grundrente ab. Das zeigt vor allem eins: Ihnen sind Spitzenverdiener*innen und Vermögende wichtiger als die Bekämpfung von Altersarmut. Tilman Kuban hat nicht verstanden, dass es statt neoliberaler Steuersenkungen Solidarität und richtig verstandene Generationengerechtigkeit braucht.

19.03.2019 in Arbeit & Wirtschaft von SPD Altenburger Land

Kaiser sucht Ostthüringer Vertreter für Betriebs- und Personalrätekonferenz

 
Elisabeth Kaiser

Ostthüringer Betriebs- und Personalräte können sich für eine Konferenz der SPD-Bundestagsfraktion bewerben. Dazu ruft die Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser auf.

18.03.2019 in Allgemein von SPD Altenburger Land

Sozialdemokraten im Altenburger Land gratulieren Wolfgang Scholz zum Wahlsieg

 
Wolfgang Scholz

Klare Worte statt Luftschlösser

 

Mit Blick auf das klare Wahlergebnis von Wolfganz Scholz (Initiative Städtebund) in Gößnitz erklärt Katharina Schenk, Vorsitzende der SPD Altenburger Land und Spitzenkandidatin der Sozialdemokraten zur Kreistagswahl:

"Wir gratulieren unserem Kreistagsfraktionskollegen Wolfang Scholz zum klaren Wahlsieg in Gößnitz. Wolfgang Scholz hat Gößnitz mit verlässlichen Schritten zukunftssicher gestaltet. Der Kurs 'klare Worte statt Luftschlösser' zahlt sich sichtbar aus.

18.03.2019 in Stadtrat von SPD Altenburger Land

SPD stellt Liste für Meuselwitzer Stadtrat auf

 
Alexander Paulicks

Am 13.03.2019 traf sich der Ortsverein Nordregion der SPD zur Aufstellung der Kandidatenliste für die Stadtratswahl am 26.05.2019 in der Stadt Meuselwitz.

Zum Spitzenkandidat wurde in geheimer Abstimmung Alexander Paulicks in gewählt.

16.03.2019 in Freiheit & Sicherheit von SPD Altenburger Land

Elisabeth Kaiser ist neue stellvertretende Vorsitzende der THW-Landeshelfervereinigung Sachsen-Thüringen e.V.

 
Kaiser unterstützt THW in Thüringen und Sachsen

Die Ostthüringer Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser engagiert sich ab sofort noch stärker für das Technische Hilfswerk. Seit diesem Monat ist die SPD-Politikerin neue stellvertretende Vorsitzende der THW-Landeshelfervereinigung Sachsen-Thüringen. Die Delegierten aus Thüringen und Sachsen hatten Kaiser bei ihrer Landesversammlung am 2. März in Taucha in dieses Amt gewählt.

16.03.2019 in Stadtrat von SPD Altenburger Land

Die SPD-Liste steht

 
Dr. Nikolaus Dorsch

Am Samstag, den 16.03.2019, fand die Aufstellung der SPD-Stadtratsliste und die Abstimmung des sozialdemokratischen Wahlprogrammes statt. Dazu erklärt der SPD-Ortsvereinsvorsitzende und Listenplatz 3 der gewählten SPD-Liste, Thomas Jäschke: „Es war absehbar, dass die Liste nicht wieder voll wird. Aber dennoch können wir eine Liste vorlegen, die einen Querschnitt der Gesellschaft darstellt. Es freut mich, dass wir neben vielen erfahrenen Stadträten auch neue, junge Kandidaten haben, die sich für die sozialdemokratische Idee einsetzen. Wir sehen mit den Kandidatinnen und Kandidaten durchaus ein breites Profil gesichert und gehen mit voller Tatkraft in den Wahlkampf.“

10.03.2019 in Kreistag von SPD Altenburger Land

46 Kandidaten werben für ein schöneres Zuhause im Altenburger Land

 

Am Samstag, den 9. März 2019 ist die SPD Altenburger Land in einer Mitgliedervollversammlung zusammengetreten, um die Liste für die anstehende Kreistagswahl im Mai zu bestimmen und die inhaltlichen Leitlinien festzulegen.

07.03.2019 in Gleichstellung von SPD Altenburger Land

Kaiser: "Frauen sollen Möglichkeiten voll ausschöpfen können"

 
Elisabeth Kaiser

"Das Grundgesetz verpflichtet den Staat in Artikel 3, die Gleichberechtigung von Frauen und Männern durchzusetzen und Benachteiligungen zu beseitigen. Diesen Auftrag nehme ich sehr ernst", sagt Elisabeth Kaiser, SPD-Bundestagsabgeordnete für Ostthüringen, zum Internationalen Frauentag am 8. März.

05.03.2019 in Ankündigungen von SPD Altenburger Land

Bürgersprechstunde von Elisabeth Kaiser in Schmölln

 

Die SPD-Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser ist auch diese Woche im Altenburger Land unterwegs, um mit Bürgerinnen und Bürgern ihrer Heimatregion ins Gespräch zu kommen. Dazu findet am Donnerstag, den 7. März 2019 von 11.00 bis 12.30 Uhr auf dem Schmöllner Markt eine Bürgersprechstunde statt. 

03.03.2019 in Soziales von SPD Altenburger Land

Mehr Geld für gesetzliche Betreuer

 
Elisabeth Kaiser

"Mehr Geld für diejenigen, die eine so wichtige Arbeit leisten,kann ich nur unterstützen", sagt Elisabeth Kaiser zum Beschluss.
Dazu äußert sich Dirk Heidenblut, zuständiger Berichterstatter, wie folgt:
Heute hat die Bundesregierung den Entwurf für ein Gesetz zur Anpassung der Betreuer- und Vormündervergütung von Justizministerin Katarina Barley beschlossen.

01.03.2019 in Stadtrat von SPD Altenburger Land

SPD-Fraktion gegen Grundsteuererhöhung

 

CDU, Linke und Stadtforum/Grüne stimmen dafür

Die SPD-Fraktion im Altenburger Stadtrat hat sich in der gestrigen Stadtratssitzung gegen die vom Oberbürgermeister vorgeschlagene Erhöhung der Grundsteuer B in Altenburg ausgesprochen.